Ort Mulartshütte
©  by Hildegard & Friedhelm Bombel ab 01.01.2001 / 2014  - Alle Rechte vorbehalten -

Der Ort Mulartshütte,

gelegen in einer reizvollen Eifel-Landschaft, geht auf eine Eisenhütte zurück, die bereits 1504 erwähnt wurde. Die Mulartshütte war die einzige eisenerzeugende Hütte am Vichtbach. Die für die Hütte notwendigen Eisenerze finden sich als Gänge oder Verwitterungsbildungen in den Sand- und Tonsteinen der Devon-Zeit (410 - 360 Millionen Jahre). Mit eines der ältesten Häser ist das Haus "Altes Jägerhaus", ein sehr schöner Fachwerkbau. Der eingerichtete Geologische Lehr- und Wanderpfad im Raum Mulartshütte-Rott verbindet interessante geologische wie bergbaugeschichtliche Zeugen der Eisenindustrie in der Gemeinde Roetgen. Dem Wanderer vermittelt er Einblick in die erdgeschichtliche Entwicklung der Nordeifel. Bürgerverein Mulartshütte e. V. Lensbachstrße 38a, 52159 Roetgen Mulartshütte http://www.buergerverein-mulartshuette.de Stadt Roetgen Eifel-Tipp.de Naturpark-Eifel.de  Info über die Nordeifel Verkehrsamt Ostbelgien Eifel: Monschau/Roetgen/Simmerath
Unser Camping ... Campingplatz Mulartshütte Unser Wohnwagen ... Links:
große Bild-Ansicht mit Maus-Klick
Home Über uns Hobby Urlaub Marine Landungsboote Was uns gefällt Kontakt Impressum